Verein für Journalisten und Entscheidungsträger der Wirtschaft
Wiener Journalisten Club
Mitgliedschaft
 

Beim Wiener Journalisten Club gibt es zwei Formen der Mitgliedschaft:

1. Ordentliche Mitglieder und
2. Außerordentliche Mitglieder

Ordentliche Mitglieder
Ordentliche Mitglieder sind journalistisch tätige Personen, welche diesem Beruf nachweislich nachgehen. Dazu gehört jegliche Art journalistischer Tätigkeit für Zeitung, Radio, Fernsehen, Onlinemedien, Pressestellen oder PR. Die Mitgliedsgebühr für ordentliche Mitglieder beträgt jährlich 45 EURO (inkl. dem österreichischen oder internationalen WJC-Presseausweis und dem Auto-Presseschild). Die Einschreibgebühr beträgt 50 EURO.

Außerordentliche Mitglieder

Außerordentliche Mitglieder können nur Unternehmen der heimischen Wirtschaft sein.

Der Mitgliedsbeitrag für diese "Partner", welche nachweislich selbständig als Unternehmen tätig sind beträgt 3.000,-- Euro pro Jahr. Diese Mitgliedschaft berechtigt das Unternehmen, bzw. ihre in Führungspositionen tätigen Mitarbeitern, an den diversen Clubabenden und sonstigen Veranstaltungen des WJC teilzunehmen. Gleichzeitig hat das Unternehmen auch die Möglichkeit Informationsmaterial (Prospekte und Pressetexte) im WJC aufzulegen.

Da der WJC auch im PR-Bereich tätig ist, versenden wir für Sie auf Wunsch (an mindestens 300 Journalisten) einen aktuellen Pressetext (max. 6 x pro Jahr). Auch bei der Gestaltung der Pressetexte sind wir gerne behilflich.

Weiters platzieren wir Ihren Firmenlogo auf unserer Partnerseite, der auf Wunsch selbstverständlich mit Ihrer Homepage verknüpft werden kann.

 

Anmeldung:  
Ordentliche Mitglieder Ausserordentliche Mitglieder
   

 

 

 
JS